Faustball









      Erstmals konnte die U 16 Mannschaft bei einen Punktspiel die von Ursel Laurenz gesponserten Trikots präsentieren

Erfolgreiches Wochenende für die TKB-Faustballer

Nachdem sich die Faustballer beim Wedding-Cup in Berlin, an dem der TK Berenbostel regelmäßig teilnimmt, auf die Freiluftsaison vorbereitet hatten, begann nun die Punktspielsaison.

Erstmals konnte wieder eine männliche Jugendmannschaft gemeldet werden. Die Jungen mussten in Essenrode antreten und schlugen sich souverän. Die Spiele gegen Burgdorf (2:0)

und gegen Essenrode (2:0) wurden gewonnen, die Spiele gegen Empelde und Letter nur knapp verloren, beide mit (1:2) Sätzen. Am Ende sprang ein 2. Tabellenplatz heraus.

Trainerin Anja Nielsen war sehr zufrieden mit dem Auftritt ihrer Jungs und Abteilungsleiter und Betreuer Günter Gattermann freut sich schon auf die nächste  Herausforderung.

Die Damenmannschaft musste am Sonntag bei herrlichem Sommerwetter in Essern antreten. Drei Spiele gegen Mesmerode, VfL Eintracht Hannover und Empelde entschieden die Damen

eindeutig für sich, jeweils mit 2:0 Sätzen. Gegen Gastgeber Essern musste man sich dann nach einem kampfbetonten Spiel leider mit 0:2 Sätzen geschlagen geben. Die Damen haben durchaus die Chance an den nächsten beiden Spieltagen um den Aufstieg in die Bezirksoberliga mitzuspielen. Die Entscheidung fällt am letzten Spieltag, der am 11.Juni auf dem Sportplatz des TKB stattfindet.


Die Faustballer suchen neue Freunde.

 

  Zum Abschluss versammelten sich Jung und Alt nach einem tollen Sparten-Tunier

 bei Sonnenschein, Kaffee, Kuchen, und Bratwurst zum Gruppenbild zusammen.                                                  

Wer Spaß am Ballsport hat, ist herzlich zum Mitmachen eingeladen!

Anja Nielsen startete in Zusammenarbeit mit Spartenleiter Günter Gattermann ein Angebot für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Mit viel Spaß wurde das Training und der Punktspielbetrieb aufgenommen. Jetzt suchen wir weitere Mädchen und Jungen, die diesen interessanten Ballsport erlernen wollen.

Du möchtest mitmachen? Einfach die Sporttasche packen und freitags zum Training kommen!





Trainingstermine

Halle:              wieder ab Herbst 2017

Freitag 17.00 - 19.00 Uhr für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren sowie Jugendliche.
Freitag 19.00 - 22.00 Uhr für Frauen und Männer.

Rudolf-Harbig-Halle, Schulzentrum Berenbostel, Ludwigstr.


Feld:               ab 5. Mai 2017

Freitag 18.00 bis 19.00 Uhr Kinder ab 10 Jahre und Jugendliche.
Freitag ab 18.00 Uhr Frauen + Männer.


Ansprechpartner

• Jugend:         Anja Nielsen, Telefon 0157-71304481,
• Männer 60+:  Heinz Meyer, Telefon 05131-91169
• Spartenleiter: Günter Gattermann, Telefon 05137-70296,






Größtes Faustball Turnier der Welt - Berlin 2015


BERENBOSTEL Zwölf Faustballspielerinnen und Faustballspieler des Turnklubs Berenbostel (TKB) nahmen am weltgrößten Faustballturnier in Berlin-Wedding teil.
Im Schillerpark in Wedding spielten auf 19 Feldern 270 Mannschaften um den Wedding-Cup. Der TKB, der mit einer gemischten Mannschaft in der Freizeitliga antrat, war auserwählt, im Eröffnungsdurchgang gegen Berliner Politiker zu spielen.

Am Spielfeldrand hatten sich einige Zuschauer - wahrscheinlich nicht wegen des TKB - eingefunden. Geleitet wurde das Spiel vom Bezirksbürgermeister, der am Ende den Sieg der Berenbosteler gegen seine Rathaus- Kollegen verkünden musste.
Etwas mehr Gegenwehr mussten die TKBer in den dann folgenden Spielen hinnehmen. Die Mannschaft aus altbewährten Spielern und jugendlichen zeigte hervorragenden Kampfgeist und konnte beweisen, dass sie schon viel gelernt haben.

Den Wedding-Cup konnte das Team nicht gewinnen. Es hatte aber viel Spaß, und Alle werden im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Wer mitmachen möchte, sollte sich beim TK Berenbostelmelden oder einfach freitags ab 18 Uhr auf dem Sportplatz zum Training erscheinen                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          


Schulfaustball

Zwei Mannschaften der Caroline-Herschel-Realschule in Garbsen haben sich für die Landesmeisterschaft im Schulfaustball qualifiziert, die im Juni in Delmenhorst stattfinden wird. Das Jungenteam erreichte bei der Bezirksmeisterschaft den ersten Platz in seiner Leistungsklasse. Auch die Garbsener Mädchen kamen eine Runde weiter.


[2018-07-18 03:54:17]